Tortuguero
Tag 1

Wir starten unsere Tour zeitig am Morgen und durchqueren den Braulio Carrillo Nationalpark, der bekannt ist für seine üppige Vegetation. In der atlantischen Tiefebene halten wir für eine kurze Frühstückspause in Guapiles um anschliessend, vorbei an Bananenplantagen, nach Caño Blanco oder La Pavona zu gelangen, wo wir an Bord eines Flussbootes gehen. Nach etwa  2 stündiger Fahrt entlang atemberaubender Küstenkanäle und tropischer Flüsse erreichen wir den Nationalpark Tortuguero.

 

Dieses Gebiet schützt einen der wichtigsten Nistplätze der vom Aussterben bedrohten Grünen Meeresschildkröte. Auf dem Weg zum Hotel machen wir einen kleinen Halt im Dörfchen Tortuguero. Unser Reiseleiter zeigt uns wie die hiesige Bevölkerung hier lebt und wir haben ausserdem die Möglichkeit die Eintrittskarten für den Nationalpark Tortuguero bei der Nationalparkverwaltung zu kaufen. Danach geht es weiter mit dem Boot zur Lodge und nach einem herzlichen Empfang des Personals und dem Mittagessen, bleibt am Nachmittag Zeit das Schildkrötenmuseum zu besuchen oder Sie können den Rest des Tages im Hotel relaxen.

 

Unser Reisebüro Amadeus freut sich sehr über die höchstmögliche Auszeichnung mit 5 Blättern der Nachhaltigkeits-Zertifizierung CST vom Staat Costa Rica. Durch zahlreiche Projekte versuchen wir ständig im sozialen und ökologischen Bereich zu unterstützen und zu fördern und das kleine Paradies zu erhalten. Stöbern und entdecken Sie hier auf unserer Website alles über das einzigartige Land Costa Rica, unsere Reisen und die Projekte von Amadeus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.