Übersicht
Reiseverlauf
Unterkünfte
Preis und Leistungen

private Rundreise PINTO

12 Tage / 11 Nächte

ab 1.340 US$ p. P.

Wissenswertes Reisevorbereitungen

  • Karibik und Pazifik
  • Zwei der aktivsten Vulkane
  • Faultiere, Affen, Tukane und Co.
  • Traumhafte Sonnenuntergänge
  • Kultur und Tradition

 

Faultiere, Kapuzineräffchen, Tukane, Krokodile, Leguane und viele exotische Tiere mehr werden Sie auf der Amadeus Rundreise „Pinto“ zu sehen bekommen. Neben den schönsten Naturreservaten, stehen Wanderungen zu zwei der aktivsten Vulkanen und Entspannung an Traumstränden auf dem Programm. Sie erleben das einzigartige Karibikflair und die traumhaften Sonnenuntergänge an der Pazifikküste in einer Reise. Ein weiteres Highlight der Reise ist der Besuch einer einheimischen Familie. Hier lernen Sie die Gastfreundschaft der Ticos kennen sowie die typischen Arbeiten des Kaffeeanbaus. 

1. Tag: Bei der Ankunft in San Jose am Flughafen erwartet sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung von Amadeus zur Begrüßung. Nach einem kurzen Transfer zum Hotel beziehen Sie Ihr Zimmer und lernen die anderen Teilnehmer der Reisegruppe bei einem Begrüßungscocktail kennen.  

 

Übernachtung im Hotel Bougainvillea. Mahlzeiten: Begrüßungs-Cocktail

 

2. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zu dem nahe bei der Hauptstadt San Jose gelegenen aktiven Vulkan Poas. Die Fahrt zu dem auf 2.704m hohen Vulkan führt vorbei an Kaffeeplantagen und den landestypischen Obst- und Gemüsefarmen. Nach der Ankunft erleben Sie bei einer Wanderung zur malerischen Lagune Botos, einem erloschenen Nebenkrater, den faszinierenden Kontrast zwischen tropischer Gebirgsvegetation und bizarrer Vulkanlandschaft. Bei guter Sicht können Sie auch das  einzigartige Naturschauspiel des türkisblauen Wassers des Kratersees mit den daraus aufsteigenden Schwefeldämpfen genießen, Danach fahren wir mit dem Bus zu den La Paz Waterfall Gardens, einem der größten Wasserfälle Costa Ricas, gelegen in einem Naturpark mit über hundert verschiedenen Tier – und Pflanzengattungen. Nach dem inkludierten Mittagessen spazieren wir mit einem lokalen Führer des Parks durch die farbenprächtigen Kolibri- und Schmetterlingsgärten entlang eines Flusslaufes vorbei an den beeindruckenden Wasserfällen. Nach dem Spaziergang haben Sie Zeit für Souvenirs zu kaufen, bevor wir mit dem Bus zurück in unser Hotel fahren. Der Abend steht zur freien Verfügung.

 

Übernachtung im Hotel Bougainvillea. Mahlzeiten: F, M La Paz

 

.

3. Tag:  Wir starten unsere Tour am Morgen nach dem Frühstück mit dem Bus in Richtung Limon. Durch den Braulio Carrillo Nationalpark fahren wir in die atlantische Tiefebene, vorbei an Bananen- und Ananasplantagen und den großen Container-Verladeplätzen der internationalen Konzerne Dole und Delmonte. Nach der Stadt Limon, dem wichtigsten Hafen der Atlantikküste Costa Ricas. fahren wir entlang an palmengesäumten Stränden weiter nach Süden zu einem Besuch der Faultierstation Aviarios. In diesem Artenschutzprojekt erleben wir aus nächster Nähe spektakuläre Einblicke in das Leben der Faultiere. Dann geht die Fahrt weiter in Richtung  Grenze zu Panama.  Am Nachmittag erreichen wir  unser Hotel in dem bezaubernden Dorf Puerto Viejo, bekannt für sein typisches „Karibik-Flair“ - einem eigenen Lebensrhythmus mit vielen afrikanischen Einflüssen. Unser Hotel in der Nähe des Strandes bietet sich an zum Ausspannen oder Schnorcheln, Strandvolleyball spielen oder Baden im Meer.

 

Übernachtung in der Azania Lodge. Mahlzeiten: F, M Aviarios

 

 

4. Tag: Heute vor Mittag erkunden wir zu Fuß den Nationalpark Cahuita. Dies ist die beliebteste und gemütlichste Art dieses Naturreservat zu erkunden. Mit unserem lokalen Führer wandern wir auf einem Pfad, entlang einer langestreckten Bucht und genießen das Naturschauspiel des, in der Sonne bunt schimmernden Korallenriffes vor dem immergrünen Regenwald. Während wir von unserem Guide mehr über die Natur- und Tierwelt erfahren, begegnen wir gelegentlich einzigartigen Fotomotiven von Faultieren, Waschbären, Nasenbären und verschiedensten Vogelarten oder Affen in ihrem natürlichen Lebensraum. An den Stränden von Puerto Vargas kehren wir um. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Gerne unterstützt Sie Ihr Reiseleiter mit Vorschlägen für Aktivitäten in der Umgebung von Puerto Viejo oder Sie genießen die Karibikstimmung  in einer der zahlreichen Bars und Restaurants am Strand in dem bezaubernden Dorf.

 

Übernachtung in der Azania Lodge. Mahlzeiten: F

 

5. Tag: Von Puerto Viejo fahren wir vorbei an Limon in die Umgebung der Stadt  Sarapiqui. Dort besuchen wir eine typische Palmenplantage die berühmt ist für ihre Zucht der Pejibaye Palme und die daraus gewonnen Delikatesse mit dem bezeichnenden Namen Palmenherz. Die Besitzerin der Plantage wird uns alles über den Anbau und die Verarbeitung aus erster Hand erzählen, bevor wir bei einem Mittagessen auch eine Kostprobe dieser Köstlichkeit probieren – frisch geerntet von der Palme! Nach dem Essen geht es weiter mit dem Bus in das nördliche karibische Tiefland nach Tirimbina, zu einer der ältesten und größten Forschungs – und Ausbildungszentren für nachhaltigen Tourismus („Ecotourism“) in Costa Rica. In dem Reservat, mitten im Regenwald gelegenen, begleitet uns ein Biologe zu einer landestypischen Farm, die spezialisiert ist auf den Anbau von Kakao. Wir erfahren hier alles über die Geschichte der Kakaopflanze und ihre Verarbeitung– natürlich darf die frisch zubereitete Regenwaldschokolade dann auch verkostet werden!   Wir besuchen zusätzlich noch das “Leos Ameisen-Projekt”  - eines der interessantesten Ecoprojekte des Regenwaldes - bevor wir am späten Nachmittag unser Hotel erreichen.

 

Übernachtung im Hotel Casa Luna. Mahlzeiten: F, M (Palmito)

 

6. Tag: Wir fahren Richtung Norden in das  Naturschutzgebiet Caño Negro an der Grenze zu Nicaragua. Das Reservat aus Regenwald und Flüssen bildet ein empfindliches Ökosystem das die Heimat zahlreicher Pflanzen- und Tiergattungen ist. Einer der weltweit wichtigsten Nistplätze für Wasservögel befindet sich hier und auch die vom Aussterben  bedrohten Grünen Aras werden in speziellen Programmen geschützt. Während wir den Cano Negro mit einem Boot erkunden, wird  Sie  Ihr ortskundiger Führer mit wissenswerten Informationen und einzigartigen Fotomotiven von Affen, Krokodilen, Schildkröten, sowie unzähligen farbenprächtigen Vogelarten und Pflanze überraschen. Nachmittags, nach einem Picknick mit unseren mitgebrachten Köstlichkeiten, besuchen wir die Quellen des Vulkans. Wir entspannen bei einem „gesunden“ Bad in dem warmen Vulkanwasser, bevor wir in unser Hotel zurückkehren.

 

 

Übernachtung im Hotel Casa Luna. Mahlzeiten: F, M (lunchbox Caño negro)

 

7. Tag: Nach dem Frühstück fahren wir zu dem nahe gelegenen Nationalpark Arenal. Der Arenal ist der jüngste und aktivste Vulkan Costa Ricas und in einem Nationalpark gelegen. Gemütlich wandern wir über den fruchtbaren, teilweise schwarzen Vulkanboden, entlang an farbenfroh gedeihenden Orchideen und anderen exotischen Gewächsen und bunten Tierarten – die bunten Schnäbel der Tukane, einem Vogel der Gattung Specht,  zählen zu den begehrten Fotomotiven der Reise! Anschließend fahren wir über einen Staudamm entlang des malerischen Arenalsee, dem größten Binnensee Costa Ricas und Heimat vieler Wasservogelarten. Während der Fahrt entlang der atemberaubenden Kulisse werden wir einige Fotostopps an markanten Aussichtpunkten machen, bevor wir am Nachmittag das biologische Naturschutzgebiet Monteverde („grüne Berge“) erreichen.

 

Übernachtung im Hotel Arco Iris Lodge. Mahlzeiten: F

 

8. Tag.: Im Nebelwald rund um Monteverde erwartet uns heute ein Abenteuer der ganz besonderen Art - ein Skywalk – während einer Tour über ein System von hohen Hängebrücken gewinnen wir einen Einblick in das empfindliche Ökosystem der Baumkronen. Unser lokaler Führer erklärt uns die Vielzahl dieses unvergleichlichen Artenreichtums an Fauna und Flora des Nebelwaldes und als besondere Attraktion besteht für Gäste, die ihre Abenteuerlust unter Beweis stellen möchten, die Möglichkeit optional eine Canopytour zu buchen. An einem Haken hunderte Meter von Baum zu Baum mit einem Seil gesichert, durch das Kronendach an Wasserfällen vorbei ins Tal zu flitzen.

 

Übernachtung im Hotel Arco Iris Lodge. Mahlzeiten: F

 

9. Tag.: Nach einer kurzen Fahrt am Vormittag, besuchen wir die Finca der Familie Bello in der Nähe von Monteverde. Hier sehen wir das typische Landleben der Ticos, wie die Einwohner Costa Ricas sich selbst bezeichnen. Wie vor hundert Jahren ist der Alltag bestimmt durch Kaffeeanbau und Landwirtschaft sowohl für den Eigenbedarf als auch für ein zusätzliches Einkommen. Genießen Sie eine köstliche Tasse frischen Kaffee und einen kleinen Imbiss in gemütlichem Ambiente mit der Familie bevor wir Richtung Pazifikküste fahren. Unterwegs stoppen wir am Fluss Tarcoles und staunen über die oft  im Uferwasser badenden Krokodile. Kurz vor Sonnenuntergang erreichen wir unser ruhig gelegenes Hotel. Sollten Sie etwas mehr Trubel bevorzugen, besteht alternativ die Möglichkeit der Unterbringung in dem Ort Manuel Antonio (Entfernung ca. 30 Minuten Fahrzeit).

 

Übernachtung im Hotel Cristal Ballena. Mahlzeiten: F, M Bellos

 

10.Tag: Am Morgen unternehmen wir eine Strandwanderung im Bahia Ballena Nationalpark und entdecken dessen Schönheit. Noch vor Mittag kehren wir zurück in unser Hotel und der  Nachmittag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie beim Baden im Hotel oder optional können sie eine Bootsfahrt im Ballena-Meeresnationalpark buchen. Diese spektakulären Erkundungsfahrten dienen zur Beobachtung von Walen und Delfinen. In dieser Region leben fünf verschiedene  Arten von Walen und mit etwas Glück kommen die Delfine nahe an die Boote heran und erlauben so außergewöhnliche Schnappschüsse mit der Kamera.  

 

Übernachtung im Hotel Cristal Ballena. Mahlzeiten: F

 

11.Tag: Wir fahren in den zum Nationalpark Manuel Antonio nahe bei der Stadt Quepos. Dieser aus Palmenwälder bestehende Park ist nur sieben Quadratkilometer groß, doch leben hier über hundert verschiedene  Säugetierarten. Viele von diesen Tieren sind bekannt dafür, dass sie nicht menschenscheu sind. Die frechen Kapuzineräffchen besuchen gerne die weißen Sandstrände und auch Brüllaffen, Leguane und Faultiere zählen zu den oft gesehenen Bewohnern des Parks. Dann setzen wir unsere Fahrt fort in die Hauptstadt San Jose, die wir am Abend erreichen. Bei einem gemeinsamen Essen mit Ihrer Reiseleitung, blicken Sie  zurück auf die vielen zusammen erlebten Eindrücke und Erlebnisse der Reise.

 

Übernachtung im Studio Hotel. Mahlzeiten: F, A (Restaurant in San Jose)


12.Tag: Vor mittags haben wir einen kurzen Transfer mit dem Bus in das Zentrum von San José. Dort erkunden wir zu Fuß den Zentralmarkt, Dieser Gemüse und Obstmarkt in einer großen Halle wird Sie mit seiner bunten Vielfalt an Farben und Gerüchen verzaubern. Danach besuchen wir das berühmte Nationalmuseum am Hauptplatz dessen Kunstgegenstände Zeugen der Geschichte des Landes sind. Anschließend erfolgt der Bus Transfer zum Internationalen Flughafen.

 

 

 

 

Name Tage Stars ICT Parking Swimmingpool Spa Restaurant AC TV WIFI
Bougainvillea 1,2
Azania Bungalows 3,4
Casa Luna 5,6
Arco Iris Lodge 7,8
Cristal Ballena 9,10
Studio Hotel 11
12 Tage / 11 Nächte EZ DZ
2 Personen 3941 3174
4 Personen 3041 2274
5 - 7 Personen 2787 2020
Selbstfahrer 2107 1340
Einzelzimmer Zuschlag 767
Alle Preise in USD

 

enthaltene Leistungen:         

  • Transfers,
  • alle Nächtigungen Basis Doppelzimmer und inkl. Frühstück
  • Sonstige Verpflegung siehe Tabelle
  • Alle Eintrittspreise für die in der Tabelle aufgelisteten Aktivitäten und Nationalparks
  • deutschsprachige qualifizierte Reiseleitung,
  • Transport in bequemen, neuwertigen und  vollklimatisierten Fahrzeugen.
  • EU  Sicherheitsmanagement-Richtlinien für Fahrzeiten und Fahrer berücksichtigt!
  • 24 Stunden deutschsprachige Hotline für Notfälle (20 Jahre Erfahrung in Costa Rica)

 

Selbstfahrer

  • Transfers vom/zum Flughafen
  • alle Nächtigungen Basis Doppelzimmer mit Frühstück
  • Mietwagen Hyundai Tucson oder gleichwertig inkl. Versicherung
  • GPS
  • freie km


nicht enthaltene Leistungen: 

  • Trinkgelder                   freiwillig
  • Ausreisesteuern           29.-USD          

 

Unser Reisebüro Amadeus freut sich sehr über die höchstmögliche Auszeichnung mit 5 Blättern der Nachhaltigkeits-Zertifizierung CST vom Staat Costa Rica. Durch zahlreiche Projekte versuchen wir ständig im sozialen und ökologischen Bereich zu unterstützen und zu fördern und das kleine Paradies zu erhalten. Stöbern und entdecken Sie hier auf unserer Website alles über das einzigartige Land Costa Rica, unsere Reisen und die Projekte von Amadeus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.